23. Juli 2020

Nachhaltig leben - restlos genießen


Unter dem Motto „Nachhaltig leben, restlos genießen“ veranstaltet die Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend Saar (aej saar) am Donnerstag, 23. Juli, 10.30 bis 12.30 Uhr, einen Online-Workshop zum Thema „Lebensmittelverschwendung“.

18 Millionen Tonnen Lebensmittel werden nach Schätzungen der Umweltorganisation WWF jedes Jahr in Deutschland entsorgt, obwohl man sie noch hätte verwenden können. Johanna Rohde, Referentin für gesellschaftspolitische Jugendbildung an der Evangelischen Landesjugendakademie Altenkirchen, stellt in dem Workshop Auswirkungen der Lebensmittelverschwendung für Wirtschaft und Gesellschaft sowie nicht zuletzt für den Umwelt- und Klimaschutz dar.

In Gruppenarbeit, Spielen und Übungen können die Teilnehmenden (zwischen 12 und 15 Jahren) ihr eigenes Konsum- und Wegwerfverhalten kritisch untersuchen und Maßnahmen zur Reduzierung von Lebensmittelabfällen entwickeln.

Die Teilnahme am Workshop ist kostenfrei, eine Anmeldung bei der Geschäftsstelle der aej saar (Mail: info@aej-saar.de, Tel. 0681 / 41 620 274) ist erforderlich.

Der Workshop wird in Kooperation mit der Ev. Landjugendakademie durchgeführt und vom Projekt „Mittel zum Leben“ des Verbandes der Bildungszentren im ländlichen Raum e.V. gefördert.





Zurück