13. Juni 2020

Auf dem Weg zu regelmäßigen Gottesdiensten


Das Presbyterium hat sich in seiner letzten Sitzung am 02.Juni mit dem Neustart der Gottesdienste in unserer Kirchengemeinde befasst.

Es wurde beschlossen, dass ab dem 14. Juni wieder Gottesdienste in den Kirchen in Berschweiler, jeweils um 08:45 Uhr und in Dirmingen, jeweils 10:00 Uhr stattfinden werden.

Zudem finden am 28. Juni um 10:00 Uhr auf Finkenrech und am 04.Juli um 19:00 Uhr auf der Festwiese in dem Sportplatz in Berschweiler ökumenische Gottesdienste statt.

In Zeiten von Corona sind wir gezwungen diese Gottesdienste mit einem strengen Hygienekonzept durchzuführen.

In Kürze nur das wichtigste, es ist erforderlich sich zu den Gottesdiensten anzumelden, da in Berschweiler nur 16 Personen und in Dirmingen nur 20 Personen den Gottesdienst besuchen können. Unangemeldet Kommende müssen,wenn die Kapazität der Kirchen erreicht werden, leider abgewiesen werden.

Das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes ist erforderlich und ihnen werden Plätze in der Kirche zugewiesen. Der Mindesabstand von 1,50 Meter ist einzuhalten, nur Familien und Mitglieder eines Haushaltes können ohne diesen platziert werden. Ihre Daten und Telefonnummern müssen wir bei der Anmeldung notieren. Vorerst werden keine Lieder oder liturgische Stücke gesungen und die Gottesdienste werden nicht länger als 30 Minuten dauern.

In der nächsten Sitzung am 07. Juli 2020 wird das Presbyterium das Konzept prüfen und gegebenenfalls fortschreiben.

Trotz alledem hoffen wir darauf, dass sich möglichst viele Gemeindeglieder zu den Gottesdiensten anmelden.





Zurück